OLG Schleswig: Verletzungen befreundeter Rettungskräfte als allgemeines Lebensrisiko eines Rettungsassistenten

von | 2019-09-15T15:08:18+01:00 18. September 2019|Zivilrecht|

Der Kläger ist hauptamtlicher Rettungsassistent beim Deutschen Roten Kreuz. Er wurde zu einem brennenden Fahrzeug hinzugerufen, dessen Gastank bei den Löscharbeiten explodierte. Hierbei wurden ihm bekannte oder mit ihm befreundete Feuerwehrleute erheblich verletzt. Der Kläger [...]